Liebe Mitglieder und Förderer,
sehr geehrte Unterstützer und Interessenten,

Ändern Sie nicht Ihre Meinung, ändern Sie die Politik!

Bringen Sie sich erfolgreich und kompetent in unsere Partei ein, wenn Sie etwas gegen die politischen Verwüstungen in unserem Land bewegen wollen. Besuchen Sie unverbindlich eine unserer Veranstaltungen oder einen der zahlreichen Stammtische in Ihrer Nähe (Anmeldungen sind direkt bei der jeweiligen Veranstaltung möglich). Kommen Sie mit uns direkt vor Ort ins Gespräch oder nehmen Sie unter vorstand[at]afd-troisdorf[dot]de Kontakt mit uns auf.

Wir heißen sie im Namen des gesamten AfD-Stadtverband Troisdorf herzlich willkommen!

Barbara Brenner-Rothe

-Sprecherin-

AfD-Stadtverband Troisdorf

 

 

23.10.2017

von Lukas Steinwandter

Der Linken schwimmen die Felle davon. Und weil sie das langsam, aber sicher zur Kenntnis nimmt, wird sie immer lauter und aggressiver. Da wird der Auftritt kleinerer Verlage, die es wagen, aus dem streng bewachten und begrenzten Meinungsspektrum auszubrechen, zu einer „Raumergreifung der Neuen Rechten“, die mit Tumulten…

23.10.2017

Die Politik der Altparteien hat über Jahrzehnte dafür gesorgt, dass Familien strukturell benachteiligt werden.

Eine jüngst vorgestellte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass Kinderarmut in Deutschland zum Dauerzustand geworden ist. Die Studie weist nach, dass insbesondere Alleinerziehende, Familien mit mindestens drei Kindern, Geringqualifizierte und Migranten…

23.10.2017

Berlin, 23. Oktober 2017. Zum Wahlsieg von Andrej Babiš in der Tschechischen Republik erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag Alexander Gauland:

„Wir gratulieren Herrn Babiš zu seinem fulminanten Wahlsieg in der Tschechischen Republik. Er hat es verstanden, die Sorgen und Nöte seines…

23.10.2017

von Michael Paulwitz

Wenn ein prominenter Polizeibeamter so lakonisch wie drastisch die weiße Fahne hißt, müssen alle Alarmglocken schrillen: „Wir sind am Ende.“ Die Situation lasse „nicht mehr zu, die Kriminalität richtig zu bekämpfen“, erklärt Jan Reinecke, Hamburger Landeschef des Bundes Deutscher…

20.10.2017

MÜNCHEN. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DBG) hat den linksextremen „Antifa Kongreß Bayern“ in ihrem Haus untersagt. Grund dafür sind unter anderem Beschwerden der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Dessen Bundesvorsitzender Oliver Malchow hatte laut eigenen Angaben den Vorsitzenden der Gewerkschaft, Reiner Hoffmann, gebeten, die Veranstaltung in dem…

20.10.2017

BERLIN. Das Bundesinnenministerium hat bisherige Angaben über das mögliche Ausmaß des Familiennachzugs bei Flüchtlingen zurückgewiesen. „Wissenschaftlich belegbare Zahlen, wie viele Familienangehörige der Kernfamilie im Schnitt zu einem in Deutschland anerkannten international Schutzberechtigten nachziehen, gibt es nicht“, erkl…

20.10.2017

BERLIN. Der Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri, soll von einem V-Mann des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen zu Anschlägen angestachelt worden sein. Der Mann habe laut Berliner Morgenpost und rbb zur Gruppe des islamistischen Predigers Abu Walaa aus Hildesheim gehört und sei enger in Kontakt mit Amri gewesen, als bislang bekannt war. Laut…

20.10.2017

BERLIN. Der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, hat vor der Bedrohung durch eine neue Dschihadisten-Generation gewarnt. „Wir sehen die Gefahr, daß Kinder von Dschihadisten islamistisch sozialisiert und entsprechend indoktriniert aus den Kampfgebieten nach Deutschland zurückkehren“, sagte Maaßen laut…

20.10.2017

BERLIN. Die AfD im Berliner Abgeordnetenhaus hat dem rot-rot-grünen Senat vorgeworfen, linksextreme Strukturen in der Stadt zu finanzieren und so deren gesellschaftliche Duldung zu begünstigen. „Während die herrschende Klasse in absurden Ritualen den ‘Kampf gegen Rechts’ zelebriert, zerstören Linksextremisten mit roher Gewalt die…

20.10.2017

WARSCHAU. Ein polnischer Erzbischof hat für seine Ankündigung, jeden Priester zu suspendieren, der sich an einer Anti-Einwanderungs-Demonstration beteiligt, scharfe Kritik geerntet. „‘Meine Kirche‘ und ‘meine Priester‘ gibt es nicht. Die Kirche gehört Christus. Was Suspendierungen angeht, dann zuerst Homosexuelle“,…

20.10.2017

BRÜSSEL. Im Europäischen Parlament hat der zuständige Ausschuß für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres eine Neuregelung für die Flüchtlingsumverteilung beschlossen. Demnach sollen Staaten, die sich dem Verteilungsschlüssel verweigern, künftig weniger EU-Gelder bekommen.

Das EU-Parlament wird im November…

20.10.2017

HAMBURG. Der Deutsche Richterbund hat vor einer Überlastung des Justizsystems gewarnt. „Der Rechtsstaat erodiert schleichend“, sagte Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn dem Handelsblatt. Er sehe „deutliche Indizien“ für eine Überforderung der Justiz.

Strafprozesse an den Landgerichten dauerten immer länger,…

20.10.2017

BONN. Im Fall der Vergewaltigung in der Bonner Siegaue ist der Täter Eric X. zu einer Haftstrafe von elfeinhalb Jahren verurteilt worden. Zu diesem Urteil kam das Bonner Landgericht am Donnerstag und blieb damit unter dem Strafmaß von 13 Jahren, das die Staatsanwaltschaft für den abgelehnten Asylbewerber gefordert hatte.

Der 31 Jahre alte Ghanaer…

Termine

18.10.2017 - 18:30

25.10.2017 - 18:30

  • Am Mittwoch, den 25.10.2017 findet um 18.30 Uhr der Stammtisch des AfD-Stadtverbands Troisdorf statt.

    Alle Mitglieder, Förderer und Interessenten sind herzlich willkommen.

    Als Interessent melden Sie sich bitte aus organisatorischen Gründen

    unter vorstand[at]afd-troisdorf[dot]de an.

    Sie erhalten dann eine Mitteilung zum Veranstaltungsort.

    Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und interessante politische Diskussionen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Barbara Brenner-Rothe

    (Sprecherin AfD SV Troisdorf)

31.10.2017 - 18:30

Bargeld lacht!

Anmeldung zum Newsletter

Auch als Interessent können Sie sich beim AfD Stadtverband Troisdorf auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Email bei uns an und Sie erhalten unseren Newsletter zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Stammtischen.

Alles zum Stadtverband Troisdorf-Feed abonnieren

Benutzeranmeldung